Leichte SpracheSuche

Bau mit! - Spiel- und Naturlabor

Im Freilandmuseum Oberpfalz entsteht ein neuer Lernort und Naturerlebnisraum für Kinder, Jugendliche, die ganze Familie und alle Interessierten Besucher*innen.

Spielen und Lernen, Entdecken und Ausprobieren, die Natur erfahren und Anregungen erhalten für die  nachhaltige Gestaltung  der grünen Lebensräume vor der eigenen Haustür, stehen im Zentrum beim Bau mit!- Spiel- und Naturlabor. Das Freilandmuseum ist Umweltstation und leistet damit auch einen Beitrag zur Nachhaltigkeitsbildung. 

Bei der Konzeption und der Gestaltung bringen sich Museumsbesucher*innen aktiv ein. Im Rahmen von Projekttagen, Workshops oder Aktivtagen haben Einzelpersonen, Schulklassen, Teams oder Familien zahlreiche Möglichkeiten, bei der Errichtung von Lernstationen, Spielbauten oder Beobachtungswegen auf dem Bau-mit!-Gelände in der Baugruppe Nabburger Straße mitzuwirken. Sie werden dabei von geschulten Fachkräften und Akteuren der Umweltbildung angeleitet und betreut.

Das Projekt wird von Umweltbildung.bayern gefördert. 


  „Bau mit!-Projektziele:

1. Lernen, Natur erfahren, entdecken: Versuchs- und Lernstationen vermitteln Wissen rund um Naturphänomene und ökologische Zusammenhänge.

2. Spielen, bewegen, kreativ sein: Naturnah gestaltete und aktivierende Spielmöglichkeiten und Erfahrungsräume sorgen für abwechslungsreiche Stunden in der Natur.

3. Ausruhen, Freizeit, angenehmer Aufenthalt:  Naturmobiliar und durchdachte Pflanzungen garantieren entspannte Naturerfahrungen und ermöglichen das Lernen mit allen Sinnen.

 Bau mit!-Visionen

Vision 1:  Bau mit! lädt ein

Einzelpersonen und Gruppen sind eingeladen, bei der Umsetzung von Einzelvorhaben auf dem Gelände mitzuwirken, Kenntnisse einzubringen und Kompetenzen zu erweitern. 

Vision 2: "Bau-mit!  wächst  

Auch nach 2022 wird weiter gebaut! Während das Gelände bereits genutzt wird, konzipieren weitere Projektgruppen neue Elemente und Stationen und setzen sie vor Ort um.

Vision 3: "Bau mit!" wird Bühne

Wissensvermittlung zu uns umgebenden Lebensräumen wie Garten, Wiese, Gewässer und Hecke ist ein zentrales Lernziel. Viele Anregungen für den Erhalt und die Förderung einer vielfältigen, artenreichen Natur machen Bau mit! zu einer Bühne der Umweltstation.

Bau mit!-Elemente:  

Sinnesweg „Bloßer Fuß“ - Erlebnis nicht nur für die Füße

Nistkastenwand - Welcher Vogel braucht welche Konstruktion - eine Modellsammlung

Sonnendeck - eine Holzkonstruktion für entspannte Naturbeobachtungen

Lernhütte - die Holzkonstruktion greift historische Bautechniken auf und wird zum überdachten Lernort im Freien 

Grünes Dach - auf der Lernhütte grünt und sprießt Leben unter extremen Bedingungen

Aussichtsplattform mit Lernstation Wetter 

Lagerfeuerplatz - Erlebnisort und Lernstation Feuer 

Ab durch die Hecke - ein Lebensraum für viele Tiere zwischen Licht und Schatten

Weg der Ziege - ein Klettersteig führt über einen Rangen ins Herz des Bau-mit-Geländes

Blickpunkt Landschaft - ein Fenster in die Natur jenseits der Museumsgrenze

Erlebnisreich Wasser - spielen und lernen mit dem nassen Element 

Lernstation Boden - Einblicke in das belebte Innere der Erde 

Kräuterhang - Duft des Südens und harte Kerle für den Garten 

Lernstation Kreislauf des Lebens - den Recyclingspezialisten der Natur auf der Spur

Viele weitere Stationen finden Platz. Sie haben einen Vorschlag?  Schicken Sie Ihre Idee an: Bettina.Kraus@bezirk-oberpfalz.de, Betreff: Bau mit!-Idee

Die Baugruppe Nabburger Straße. Am Südrand entsteht das "Bau mit! Spiel- und Naturlabor". Foto Marco Linke. 

Mitmachen für Familien und Erwachsene Einzelbesucher

Seien Sie dabei, machen und gestalten Sie mit!

Kommen Sie zum nächsten Bau-mit!-Aktionstag, am besten mit der ganzen Familie, oder melden Sie sich zu einem Bau-mit!-Workshop im freien Kursangebot an. 

Bei Interesse an einem teambildenden Event für eine Gruppe aus Ihrem Kollegen- oder Freundeskreis, kontaktieren Sie bitte die Projektleitung. 

Mitmachen für Kinder, Schulklassen und Jugendgruppen

Sei dabei und gestalte mit!

Komm mit deiner ganzen Familie zum nächsten Bau-mit!-Aktionstag oder informiere dich im freien Kursangebot über geeignete Angebote für dich. 

Für Schulklassen und Jugendgruppen gibt es spezielle Angebote zum Mitmachen im Rahmen von Projekttagen. Dazu nimmt deine Lehrkraft oder die Gruppenleitung am besten direkten Kontakt mit der Projektleitung auf.  

Kontakt und Anmeldung

Bettina Kraus, M.A.
Museums- und Umweltpädagogik
Bettina Kraus, M.A.
Bettina Kraus, M.A.
Museums- und Umweltpädagogik

bettina.kraus@bezirk-oberpfalz.de

Telefonnummer:09433 / 24 42 - 3400

Bau mit! Spiel- und Naturlabor entsteht mit Förderung von umweltbildung.bayern. de