Leichte SpracheSuche

Das Zentraldepot

Wir schützen Kulturgut

Auf rund 2100 qm haben wir rund 40.000 Objekte eingelagert, um sie als „Gedächtnis der Oberpfalz“ für die Nachwelt konservatorisch optimal aufzubewahren.
Das Schaudepot mit  2.000 Objekten öffnen wir für Sie mit Spezialführungen an bestimmten Tagen im Jahr.
Erkunden Sie u.a. Spielsachen, Schränke, Musikinstrumente, Nähmaschinen oder Raritäten aus Glas. Mit Ihrer Eintrittskarte kommen Sie kostenfrei zu den Öffnungszeiten in den Infobereich des Schaudepots. Es befindet sich gleich auf der rechten Seite, wenn Sie das Gelände des Freilandmuseums betreten.
Zwei Mal im Jahr können Sie an einer informativen Sonderführung durch das Schaudepot teilnehmen und gelangen in sonst nicht zugängige Bereiche. 

Ein Teil der Fahrradsammlung im Museumsdepot.